piwik-script

Intern

    Personalia vom 15.01.2013

    15.01.2013

    Silke Roßkopf ist seit 07.01.2013 im Verwaltungsdienst beim Referat 2.2 (Studienangelegenheiten) der Zentralverwaltung beschäftigt.

    Prof. Dr. Dr. Hans-Georg Ziebertz, Inhaber des Lehrstuhls für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts, hat den „Swedish-German Research Award“ 2013 erhalten, den die Stiftung der Reichsbank Schweden in Kooperation mit der Alexander-von-Humboldt Stiftung an herausragende deutsche Wissenschaftler vergibt. Professor Ziebertz ist der 22. Preisträger, der eine Einladung nach Schweden erhält. Er wird im Wintersemester 2013/14 an der Universität Uppsala im internationalen Exzellenzcluster „The Impact of Religion – Challenges for Society, Law and Democracy“ forschen. Der Würzburger Theologe unterhält seit den 1990er-Jahren enge Beziehungen zur Theologischen Fakultät in Uppsala. Er war beteiligt an einem gemeinsamen Projekt „Welfare and Values“, das von der EU gefördert wurde, und hat mit schwedischen Wissenschaftlern Studien zur Jugendreligiosität durchgeführt. Aktuell bereitet Ziebertz eine international angelegte empirische Studie zum Einfluss religiöser Überzeugungen auf die Akzeptanz der Menschenrechte vor, an der auch Wissenschaftler aus Uppsala beteiligt sind. Der Forschungsaufenthalt wird dazu dienen, diese Kooperation zu festigen und auszubauen.

    Zurück