piwik-script

Intern

    Personalia

    21.01.2014

    Dr. Lars Barquist kommt mit einem zweijährigen Forschungsstipendium der Alexander-von-Humboldt-Stiftung ans Institut für Molekulare Infektionsbiologie zu Prof. Dr. Jörg Vogel. Er wird hier systembiologische Untersuchungen an regulatorischen RNA-Netzwerken in wichtigen Krankheitserregern wie Salmonellen und in Escherichia coli durchführen.

    Prof. Dr. Torsten Blunk, Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, ist mit Wirkung vom 15.01.2014 in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen worden.

    Dr. Elmar-Marc Brede, Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, wurde mit Wirkung vom 07.01.2014 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Anästhesiologie erteilt.

    Dr. Stephan Hackenberg, Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen, wurde mit Wirkung vom 07.01.2014 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde erteilt.

    Christian Hager, Akademischer Rat, Rechenzentrum, wird mit Wirkung vom 01.02.2014 in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen.

    Dr. Christian Jurowich, Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie, wurde mit Wirkung vom 07.01.2014 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Chirurgie erteilt.

    Alexander Kehr, Regierungsoberinspektor, Referat 1.1 der Zentralverwaltung (Planung und Qualitätsmanagement), wird mit Wirkung vom 01.02.2014 an die Marktgemeinde Reichenberg versetzt.

    Dr. Sonja Lorenz, Rudolf-Virchow-Zentrum / DFG-Forschungszentrum für experimentelle Biomedizin, hat von der DFG eine Förderung für die Einrichtung einer Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe bewilligt bekommen. Ihr Forschungsthema: „Strukturelle Grundlagen von Spezifität in Ubiquitinierungsreaktionen“.

    Prof. Dr. Matthias Stickler, Institut für Geschichte, wurde für fünf Jahre in den Beirat des Hauses des deutschen Ostens berufen. Diese Kultur-, Bildungs- und Begegnungseinrichtung ist eine rechtsfähige öffentliche Anstalt des Freistaats Bayern. Sie untersteht dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

    Freistellung für Forschung im Sommersemester 2014 bekamen bewilligt:

    Prof. Dr. Dr. Horst Dreier, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Rechtsphilosophie
    Prof. Dr. Kyrill-Alexander Schwarz, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Rechtsphilosophie
    Prof. Dr. Christian Tornau, Institut für klassische Philologie

    Dienstjubiläen 25 Jahre

    Prof. Dr. Paul Pauli, Institut für Psychologie, am 25.12.2013

    Zurück