piwik-script

English Intern

    Dieb am Röntgenring gefilmt

    20.12.2006

    Schon fünf Mal hat ein Dieb in diesem Jahr Institutsräume der Universität am Röntgenring heimgesucht. Jetzt wurde er von einer Überwachungskamera gefilmt.

    Der Eindringling vom Röntgenring.
    Der Eindringling vom Röntgenring.

    Bei jedem "Besuch" entwendete der Unbekannte Bargeld, insgesamt 1.000 Euro. Trotz der Videoaufnahme (siehe "Links") vom jüngsten Ereignis konnte der Mann bislang nicht identifiziert werden. Aufklärung verspricht sich die Polizei nun von der Veröffentlichung der Aufnahmen. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Würzburg-Ost unter der Telefonnummer 0931/457-2230.

    Die Universität hat 500 Euro Belohnung für die Aufklärung der Tat ausgesetzt (die Zuerkennung und Verteilung erfolgt unter Ausschluss des Rechtswegs).

    Von Robert Emmerich

    Zurück