piwik-script

English Intern

    Pressemitteilungen

    Versuchsperson im virtuellen Tunnel: Wie reagiert sie, wenn ein Auto brennt?  Foto: Christiane Gläser / dpa

    Wie verhalten sich Menschen bei Unfällen oder Bränden in Tunneln? Was kann man tun, um in solchen Gefahrensituationen für mehr Sicherheit zu sorgen? Psychologen der Universität Würzburg erforschen diese Fragen in ihrem neuen 3D-Multisensoriklabor in einer virtuellen Umgebung.

    Mehr
    Das Hauptgebäude der Universität am Sanderring. Foto: Uni

    Nach Einschätzung des Präsidiums ist das dritte Gespräch mit der Studierendenvertretung sehr sachlich und zielorientiert verlaufen. Präsidium und Erweiterte Hochschulleitung bekräftigen ihre weitere Gesprächsbereitschaft.

    Mehr
    Professor Frank Schwab (r.) und sein Mitarbeiter Michael Brill in der GameBox - einem Labor, in dem sie zum Beispiel die Wirkung von PC-Spielen und Filmen auf Menschen erforschen können. Über die Monitore überwachen sie die Versuchsteilnehmer im eigent

    Ein Flur voller Labore entsteht momentan im Zentrum für Mediendidaktik der Universität Würzburg. Ausgestattet mit modernster Technik bieten die Räume den Wissenschaftlern vom Institut für Mensch-Computer-Medien beste Arbeitsbedingungen. Kino-Fans werden dort vor Neid erblassen.

    Mehr

    Gegen die Afrikanische Schlafkrankheit werden dringend bessere Medikamente benötigt. Würzburger Wissenschaftler haben einen viel versprechenden neuen Wirkstoff entwickelt, den es nun weiter zu optimieren gilt.

    Mehr
    Grün-weiße Tabletten. Foto: Gerd Altmann / Pixelio.de

    Für Pharmazeuten, die eine Karriere in der Forschung anstreben, bietet die Universität Würzburg zum Wintersemester erstmals den einjährigen Master-Studiengang FOKUS Pharmazie an. Bewerbungen sind bis 15. Juli möglich.

    Mehr
    China und seine Wirtschaft stehen im Zentrum zweier neuer Masterstudiengänge der Uni Würzburg. (Foto: NASA/Goddard Space Flight Center Scientific Visualization Studio)

    Zwei neue Masterstudiengänge der Universität Würzburg beschäftigen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Chinas Wirtschaft: China Business and Economics und Chinese and Economics. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 15. Juli.

    Mehr
    Logo der Mittelalter-Masters

    Im kommenden Wintersemester startet der Masterstudiengang „Mittelalter und Frühe Neuzeit“ mit einem breiten und vielfältigen Angebot an der Universität Würzburg. Interessenten müssen sich beeilen: Die Bewerbung ist noch bis 15. Juli möglich.

    Mehr
    Der Detektor ATLAS soll über Zerfallsreignisse ein Higgs-Boson nachweisen. Foto: CERN

    Lange wurde danach gesucht, jetzt könnte es entdeckt worden sein: Das Higgs-Teilchen. Das haben heute Experten am europäischen Forschungszentrum CERN in Genf bekannt gegeben. An der Suche beteiligt waren auch Physiker der Universität Würzburg.

    Mehr
    Uni- und Europa-Flagge

    Universitätsleitung und Studierendenvertretung haben sich am Dienstag, 3. Juli, zu einem weiteren Gespräch getroffen. Im Vordergrund stand die Einbeziehung der Studierenden in die universitären Gremien.

    Mehr

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring
    Sanderring
    Röntgenring
    Röntgenring
    Hubland Nord
    Hubland Nord
    Hubland Süd
    Hubland Süd
    Campus Medizin
    Campus Medizin