piwik-script

Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Workshop zum Job Crafting

    01.08.2017 | CAMPUS

    Gut motiviert auf die Arbeit: Unter anderem um dieses Thema ging es beim Gesundheitstag der Uni am 23. Juli. Wer mehr zu dem Thema wissen oder seinen Arbeitsplatz besser an seine Fähigkeiten und Bedürfnisse anpassen möchte, hat jetzt dazu Gelegenheit.

    „So bleibe ich gesund - Anforderungen und Ressourcen am Arbeitsplatz“: So  lautete der Titel des Vortrags, den Professorin Tanja Bipp, Arbeitspsychologin an der Universität Würzburg, am Gesundheitstag 2017 hielt. Bipp gab dabei Einblick in aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Gebiet der Arbeitspsychologie rund um das Thema Mitarbeitergesundheit.

    Wer selbst etwas dazu beitragen will, seinen Arbeitsplatz besser an die eigenen Fähigkeiten und Bedürfnisse anzupassen; wer seine individuellen Ressourcen am Arbeitsplatz entdecken und stärken möchte; wer wissen will, was er dazu beitragen kann, sein Wohlbefinden und seine Motivation zu fördern, der hat im September dazu Gelegenheit.

    Dann bietet Lorena Koerner, Masterstudentin bei Tanja Bipp, kostenlose Workshops für Arbeitnehmer an, in deren Mittelpunkt das sogenannte „Job Crafting“ steht.

    Mehr Informationen zu diesen Workshops gibt es hier (PDF)

    „Grenzen sprengen. Vom Leistungssport lernen - Topleistung durch Motivation“: Über dieses Thema hat Thomas Lurz, Schwimmweltmeister, Coach, Referent und Autor auf dem diesjährigen Gesundheitstag gesprochen.

    Die Folien seines Vortrags erhalten Beschäftigte der Uni Würzburg auf Wunsch im Büro der Suchtberatung und der Konfliktberatungsstelle. E-Mail: suchtberatung@uni-wuerzburg.de

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring
    Sanderring
    Röntgenring
    Röntgenring
    Hubland Nord
    Hubland Nord
    Hubland Süd
    Hubland Süd
    Campus Medizin
    Campus Medizin