piwik-script

English Intern

    Archiv

    Eine Einführung in die Tiefenpsychologie und ihre Anwendungen bietet eine von Studierenden initiierte und organisierte transdisziplinäre Vortragsreihe. Start ist am Mittwoch, 3. Mai.

    Mehr

    Vor mehr als einem Jahr ist das Hilfsprojekt für Geflüchtete integrAIDE mit dem Job Coach an den Start gegangen. Wer sich darüber informieren will, hat am Dienstag, 9. Mai, dazu Gelegenheit.

    Mehr
    Ein Beispiel für die reiche Kultur Anatoliens: die Nekropole von Myra in Lykien. (Bild: Wikimedia Commons, Saffron Blaze, http://www.mackenzie.co)

    Mit einer der vielfältigsten Kulturlandschaften der Welt befasst sich eine neue Ringvorlesung an der Universität Würzburg: „Anatolien zwischen Ost und West“. Die Vorträge sind öffentlich und starten am Montag, 8. Mai.

    Mehr

    Die vielfach preisgekrönte amerikanische Philosophin Martha Nussbaum kommt zu einer Tagung an die Universität Würzburg. Thema ist die Inklusion von Menschen mit Schwerstbehinderungen aus Sicht von Sonderpädagogik und Philosophie.

    Mehr

    Ausflüge nach Rothenburg und ins Gutenberg-Museum in Mainz, Clubabende mit Vorträgen, Fahrten nach Marktbreit oder Thüngersheim: Die Gruppe „Betreuung ausländischer Akademiker“ bietet ein attraktives Programm an.

    Mehr
    Joseph Skaf

    Doktorand Joseph Skaf aus Syrien ist einer der rund 2.300 ausländischen Studierenden, die aktuell an der Uni Würzburg eingeschrieben sind. Er ist seit über drei Jahren hier. Erfolge in seiner Forschung und Stabilität: Das sind seine Wünsche für die Zukunft.

    Mehr
    Johannes Obergfell

    Johannes Obergfell ist durch seine Magisterarbeit auf das Thema „Migration“ gestoßen. Heute arbeitet er beim Bundesamt für Migration (BAMF). Eine „verrauchte Höhle“ zählt zu den prägenden Erinnerungen seiner Studienzeit.

    Mehr
    Wie wichtig Sport gerade bei einem schwachen Herzen ist, wissen die Experten Rolf Wachter, Martin Halle, Verena Ziska, Michael Wichert, Stefan Störk. (Foto: Rita Börste)

    Körperliches Training mit schwachem Herzen? Unbedingt! Auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie in Mannheim diskutierten Experten über die Dosis der Sporteinheiten bei Herzinsuffizienzpatienten.

    Mehr

    Die Bundesregierung fördert mit gut 14 Millionen Euro die Vernetzung deutscher Biomaterial- und Datenbanken. Die Würzburger Biobank ist im Netzwerk mit dabei.

    Mehr

    Der vielfach ausgezeichnete Chemieprofessor Holger Braunschweig von der Universität Würzburg geht auf Tour durch Kanada. Dort hält der Leibniz-Preisträger mehrere Vorträge.

    Mehr
    Das Zentrum für Nanosystemchemie

    Der bayernweite Forschungsverbund „Solar Technologies Go Hybrid“, in dem fünf bayerische Universitäten gemeinsam neuartige Materialsysteme zur solaren Energieumwandlung entwickeln, wird vom Freistaat Bayern für weitere fünf Jahre mit insgesamt 17 Millionen Euro gefördert.

    Mehr