piwik-script

English Intern

    Archiv

    Die moderne Informationstechnik stellt auch die Ethik vor neue Herausforderungen. Zum Beispiel: Muss Künstliche Intelligenz strik reguliert werden?

    Digitalisierung, Robotik und Künstliche Intelligenz stellen die Gesellschaft vor neue ethische Herausforderungen. Erstmals wird es daher eine Vorlesung zur Ethik in der Informatik an der Uni Würzburg geben.

    Mehr
    Die Zeiten, in denen Akten in Papierform vorlagen, gehen ihrem Ende entgegen. Wie digitale Akten dauerhaft archiviert werden können, steht im Fokus eines Projekts, an dem auch die JMU beteiligt ist.

    Die Digitalisierung stellt auch die bayerischen Universitätsarchive vor große Herausforderungen. In einem neuen Projekt soll jetzt die Grundlage für das Archiv der Zukunft geschaffen werden.

    Mehr
    Pflanzen schützen sich vor Pilzen und anderen Krankheitserregern (Pathogenen), indem sie ihre Stomata verschließen.

    Mit speziellen Rezeptoren erkennen Pflanzen, wenn ein Pilz in sie eindringen will. Diese neue Erkenntnis könnte dabei mithelfen, resistente Nutzpflanzen zu züchten und Pflanzenschutzmittel einzusparen.

    Mehr
    Der Familienservice der Uni Würzburg bietet auch 2020 wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an.

    Auch 2020 bietet der Familienservice der Universität Würzburg wieder ein Ferienprogramm an. Studierende und Beschäftigte können ihre Kinder ab sofort zum Campus Camp anmelden.

    Mehr
    Tuberkulose ist eine hochansteckende Infektionskrankheit, die über den Luftweg übertragen wird und hauptsächlich die Lunge befällt. Jedes Jahr sterben geschätzte 1,7 Millionen Menschen weltweit daran.

    Forscher der Universität Würzburg und des spanischen Krebsforschungszentrums haben neue Erkenntnisse über den Erreger der Tuberkulose gewonnen. Ihre Arbeit liefert die Grundlage für einen neuen Ansatz in der Antibiotikatherapie.

    Mehr
    Die neue Ausstellung im Mineralogischen Museum der Uni Würzburg nimmt das Smartphone genauer unter die Lupe. Konzipiert wurde sie unter anderem von Conny Bothe (rechts) und Dr. Dorothée Kleinschrot.

    Das Smartphone ist unser täglicher Begleiter. Aber kaum jemand weiß, welche Materialien hinter der Produktion des Gerätes stecken. Eine Ausstellung im Mineralogischen Museum der Uni Würzburg will das nun ändern.

    Mehr
    Privatdozent Dr. Mario Löhr, Leitender Oberarzt der Neurochirurgischen Klinik des Uniklinikums Würzburg, ist wissenschaftlicher Leiter des 45. Hirntumor-Informationstages.

    Unter wissenschaftlicher Leitung des Uniklinikums Würzburg veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe am 19. Oktober 2019 ihren bundesweiten Informationstag zum Thema „Fortschritte in der Therapie von Hirntumoren“.

    Mehr
    Prometheus-Figur vom Dach des Hauptgebäudes der Uni Würzburg plus Logo der Graduiertenschule.

    Die Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften bietet Anfang November einen Workshop über Projektmanagement an. Er richtet sich auch an externe Promovierende und fortgeschrittene Studierende.

    Mehr
    Das neu gewählte Direktorium der Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften: In der Mitte der neue Direktor, Fotis Jannidis. Rechts und links von ihm seine Stellvertreterin Catrin Gersdorf und sein Stellvertreter Jörn Müller. Rechts der scheidende Direktor Dag Nikolaus Hasse, links seine scheidende Stellvertreterin Brigitte Burrichter.

    Die Vollversammlung der Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften hat ein neues Direktorium gewählt. Dessen Amtszeit dauert vom 1. Oktober 2019 bis 30. September 2023.

    Mehr
    Vom Wiener Clavier Krieg bis zu den dunklen Seiten der Digitalisierung reichen die Themen der Ringvorlesung "Digitale Innovationen".

    Chancen und Herausforderungen im digitalen Zeitalter für Unternehmen sowie die gesellschaftlichen Implikationen digitaler Technologien: Mit diesen Fragen befasst sich die Ringvorlesung „Digitale Innovationen“ der Uni Würzburg.

    Mehr
    Logo mit dem Schriftzug "400 Jahre Universitätsbibliothek Würzburg"

    Fränkischer Patriot, begnadeter Prediger, streitbarer Geist: Anton Ruland machte die Unibibliothek von einem Selbstbedienungsladen für Professoren zu einer seriösen Institution. Eine Performance lässt ihn lebendig werden.

    Mehr

    Seltsame Bettgenossen

    Monster, Chimären und andere Mischwesen in den Text- und Bildwelten der Vormoderne

    08.10.2019
    House of the Faun, Satyr in Pompeii

    „Monster, Chimären und andere Mischwesen in den Text- und Bildwelten der Vormoderne“ ist das Thema der Ringvorlesung des Kollegs „Mittelalter und Frühe Neuzeit“ im Wintersemester 2019/20. Sie startet am 15. Oktober.

    Mehr
    Professor Martin Stuflesser (links) und sein wissenschaftlicher Mitarbeiter Tobias Weyler haben beim Umzug mit angepackt.

    Erstmals sind alle Lehrstühle der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg in einem Gebäude in der Innenstadt vereint. Die Studierenden können sich unter anderem auf eine zentrale Bibliothek freuen.

    Mehr
    Blick in die interaktive Ausstellung des MIND-Centers auf dem Campus Nord.

    Das M!ND-Center der Uni Würzburg gestaltet eine hochwertige Lehrpersonenbildung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Schülerinnen und Schüler können hier außerhalb der Schule forschen und experimentieren.

    Mehr