piwik-script

English Intern

    Archiv

    Diese lateinische Grammatik hat Christian Schmidt, Prüfungsbester im Sommersemester von allen angehenden Gymnasiallehrern, vom ersten Semester an bis zu seiner Lehramtsprüfung begleitet.

    Auf eine offizielle Feier müssen die Absolventinnen und Absolventen eines Lehramtsstudiums an der Uni Würzburg in diesem Jahr coronabedingt verzichten. Dafür berichten zwei der Prüfungsbesten, wie sie diese Zeit erlebt haben.

    Mehr

    Menschen und Wölfe

    27.10.2020
    In der Lausitz weisen Schilder darauf hin, dass dort Wölfe leben.

    Ein neues Buch versammelt Beiträge aus der kultur- und sozialwissenschaftlichen Forschung über die Beziehungen zwischen Mensch und Wolf. Es ist das Ergebnis einer Tagung, die von der Uni Würzburg mitorganisiert wurde.

    Mehr
    Surrealistischer Blick auf das Enzym UBE2S. Es reguliert seine Lebenszeit, indem es zwischen einem Monomer- und einem Dimer-Zustand wechselt.

    Einen grundlegenden Beitrag für die Entwicklung neuer Strategien in der Krebstherapie liefert ein Team aus Würzburg und Dresden im Journal Science Signaling.

    Mehr
    Historiker Benjamin Hasselhorn in seinem YouTube-Video.

    Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Wittenberger Schlosskirche genagelt und damit die Reformation ausgelöst. So war das – oder doch nicht?

    Mehr
    Auch beim zweiten Myelom-Forum dieses Jahres nutzt das Uniklinikums Würzburg die Vorteile einer Online-Veranstaltung.

    Nach der starken Beteiligung bei der Pilotveranstaltung freut sich das Uniklinikum Würzburg auf das zweite Digitale Myelom-Forum. Die Veranstaltung informiert über aktuelle Erkenntnisse zu der Krebserkrankung des Knochenmarks.

    Mehr
    Die Mitglieder des Projektbeirates trafen sich mit den Vertreter*innen des Verbundvorhabens BayFoNet zur ersten Sitzung des Projektbeirates am Uniklinikum Würzburg.

    BayFoNet, das im Frühjahr gestartete Bayerische Forschungsnetz in der Allgemeinmedizin, will hausärztliche Praxen als Partner der Wissenschaft gewinnen. Ende September traf sich der Projektbeirat am Uniklinikum Würzburg.

    Mehr

    Fünf Studenten der Biologie an der Universität Würzburg erhalten den „Tutorenpreis Biologie 2020“. Sie werden für ihr studentisches Engagement in der Lehre ausgezeichnet.

    Mehr
    Die Kristallstruktur des aktiven CAK-Komplexes mit den Proteinen Cyclin H (braun), MAT1 (rot) und CDK7 (blau). Die Vergrößerung zeigt die Stabilisierung des Enzyms CDK7 durch Cyclin H und MAT1, die essentiell für die Aktivierung des Komplexes ist.

    Wie genau wird der Proteinkomplex CAK aktiviert? Das wusste bislang keiner. Nun hat einer Würzburger Forschungsgruppe das Rätsel nach mehr als 16 Jahren gelöst und ihre Ergebnisse im Fachjournal PNAS veröffentlicht.

    Mehr
    Künstlerische Darstellung von menschlichen Magenzellen, die mit dem Bakterium Helicobacter pylori infiziert sind und die spezielle Hummingbird-Gestalt zeigen.

    Die wichtigsten krankmachenden Faktoren des Magenkeims Helicobacter pylori werden zentral von einem kleinen RNA-Molekül reguliert. Und das ist nicht die einzige Überraschung, für die das Molekül gesorgt hat.

    Mehr
    Arztbriefe sollten möglichst schnell nach der Entlassung eines Patienten verschickt werden. Leistungsanreize können diesen Prozess beschleunigen - zeigt eine Studie Würzburger Wirtschaftswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler.

    Ob und wie selbst geringe Anreize bestimmte Verwaltungsabläufe beschleunigen können, haben Wirtschaftswissenschaftler der Universität Würzburg untersucht. Ihre Ergebnisse zeigen: Auch kleine Maßnahmen können erfolgreich sein.

    Mehr
    "Wecke den Helden in dir" - so lautet das Motto der Crowdfundingaktion der Stiftung "Forschung hilft".

    Keine Veranstaltungen, keine Spenden. Das ist das Corona-Dilemma der Stiftung Forschung hilft, die Gelder für die Krebsforschung an der Uni Würzburg sammelt. Die Stiftung bittet nun mit einer Crowdfunding-Aktion um Unterstützung.

    Mehr
    Roland Pfister, ein international preisgekrönter Psychologe.

    Für seine Erkenntnisse über den Einfluss von Regeln auf das Verhalten des Menschen wird Dr. Roland Pfister ausgezeichnet: Der Psychologe von der Universität Würzburg erhält gleich zwei internationale Forschungspreise.

    Mehr
    Eröffnung der Ausstellung "Röntgen - 125 Jahre neue Einsichten" in der Uni am Sanderring. Die Schau bleibt dort bis Ende März 2021.

    Am Würzburger Marktplatz hat die Jubiläumsausstellung „Röntgen – 125 Jahre neue Einsichten“ in nur vier Tagen fast 2000 Besucher angezogen. Ab sofort ist sie in der Universität am Sanderring zu sehen.

    Mehr