piwik-script

English Intern

    Archiv

    Die Juniorforschungsgruppe Ramos von links nach rechts: Gustavo Ramos, Margarete Heinrichs, Nils Hapke, Lotte Büchner, Chiara Gaal, Murilo Delgobo, Elena Vogel. (Foto: Kirstin Linkamp / DZHI)

    Neue Erkenntnisse über immunologische Mechanismen im Heilungsprozess nach einem Herzinfarkt haben Forscher am Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg gewonnen. Diese können für die Behandlung von Bedeutung sein.

    Mehr
    Spannende Einblicke in die Studienfächer der Universität Würzburg können Schülerinnen und Schüler bei den Tandem-Tagen vom 28. bis 31. Oktober 2019 erleben.

    Einen Tag lang Studierende in ihrem Alltag an der Uni begleiten: Diese Gelegenheit haben Studieninteressierte in den Herbstferien bei den Tandem-Tagen an der Universität Würzburg. Anmeldungen sind bis zum 6. Oktober möglich.

    Mehr
    „Werte fair.0 - Ein Auftrag für Bildung und Erziehung": So lautet das Motto der diesjährigen Herbsttagung an der Uni Würzburg.

    Werteerziehung in Zeiten der Digitalisierung: Um dieses Thema dreht sich die Herbsttagung der Professional School of Education am 2. Oktober an der Universität Würzburg. Die Anmeldung ist noch möglich.

    Mehr
    Dr. Caroline Morbach ist Leiterin des Echo-Labors im DZHI.

    Eine Würzburger Studie schlägt Alarm: Die meisten Menschen mittleren Alters weisen kardiovaskuläre Risikofaktoren auf, Frauenherzen sind anfälliger. Die Ergebnisse basieren auf Untersuchungen an Einwohnern der Stadt Würzburg.

    Mehr
    Jana Kristin Prigge ist seit 2019 Professorin an der Uni Würzburg.

    Jana-Kristin Prigge ist seit dem Sommersemester 2019 Juniorprofessorin an der Universität Würzburg. Sie forscht und lehrt über Digitales Marketing und E-Commerce.

    Mehr
    Trotz eines stark steigenden internationalen Konkurrenzdrucks kann sich die JMU in zwei wichtigen Rankings behaupten.

    Die Universität Würzburg gehört zu den führenden Universitäten weltweit und in Deutschland. Das bestätigen ihr erneut zwei jetzt erschienene Rankings: das Shanghai- und das Times Higher Education World University Ranking.

    Mehr
    Diese Lügensteine zeigen einen Kometen und die Sonne.

    Die Würzburger Lügensteine lösten einen der größten Skandale in der Wissenschaft der Neuzeit aus. Wer mehr darüber erfahren will, sollte am Freitag, 20. September, in die Universitätsbibliothek kommen.

    Mehr
    Im kommenden Wintersemester wird es eine koreanische Gastprofessur an der Sinologie der Universität Würzburg geben. Sprache und Kultur stehen dabei im Vordergrund.

    Die Uni Würzburg wird im kommenden Wintersemester eine koreanische Gastprofessur erhalten – inklusive Sprach- und Kulturangebot. Zum Auftakt wird daher ein Korea-Tag in der Würzburger Posthalle gefeiert.

    Mehr
    Zeichnung aus dem „Album Schmiedeberg“, einer historischen Quelle über das Zusammenleben deutscher und polnischer Studenten an der Universität Königsberg in den 1830er-Jahren. Mit dem Album befasst sich auf der Tagung ein Vortrag.

    Vor zehn Jahren ist die Polnische Historische Mission an die Universität Würzburg umgezogen. Dieser Anlass wird nun gefeiert – mit einer öffentlichen Tagung am Montag, 16. September.

    Mehr
    Ingeborg Florescu baute mit Kollegen das Fach Deutsch als Fremdsprache (DaF) an der Uni Würzburg auf. Nun geht sie, nach fast 40 Jahren, in den Ruhestand.

    Wer etwas mit Deutsch als Fremdsprache an der Uni Würzburg zu tun hatte, dürfte sie kennen: Ingeborg Florescu, das Urgestein des Zentrums für Sprachen. Nun geht sie, die das ZFS mit aufgebaut hat, nach 38 Jahren in den Ruhestand.

    Mehr
    Im Projekt DIMOP werden digitale Werkzeuge entwickelt, mit denen sich die Kreislauffähigkeit von Kunststoff-Produkten auf einfache Weise ermitteln und verbessern lässt, zum Beispiel indem die Anzahl der Materialkomponenten reduziert wird.

    Bisher ist es nur ein Wunsch vieler Kunststoff-Recycler: Dass schon beim Design der Produkte an deren Recycling-Fähigkeit gedacht wird. In einem neuen Projekt wird nun darauf hingearbeitet, diesen Wunsch zu realisieren.

    Mehr