piwik-script

English Intern

    Archiv

    Preisverleihung im Toscanasaal (v.l.): Unipräsident Alfred Forchel, Roland Baumhauer, Anja Scholten und Bernhard Edler von Lapp, Vorsitzender des AHSC Würzburg.  (Foto: Verband Alter Corpsstudenten)

    Anja Scholten vom Institut für Geographie und Geologie der Uni Würzburg hat für ihre Doktorarbeit den mit 2500 Euro dotierten Rektor-Max-Meyer-Preis erhalten. Mit diesem Preis zeichnen corpsstudentische Organisationen Arbeiten aus, die sich auf wissenschaftliche Weise mit dem Thema Wasser befassen.

    Mehr

    Am Mittwoch, 11. Dezember, findet in der Hubland-Mensa eine Stammzell-Typisierungsaktion statt. Dort kann sich jeder als potenzieller Spender in der Datei des Netzwerks Hoffnung der Uniklinik registrieren lassen. Der kleine Stich, der dafür nötig ist, kann Leben retten.

    Mehr
    Der Studierendenservice zieht auf dem Campus Nord in das Gebäude im Oswald-Külpe-Weg 84 (Pfeil).

    In der kommenden Woche ziehen das Referat für Studienangelegenheiten, das Prüfungsamt und das SB@home-Team vom Sanderring auf den Campus Nord. Die Beschäftigten sind in dieser Zeit telefonisch nicht erreichbar.

    Mehr

    „Ihr Tore, hebet euch nach oben“: Unter diesem Motto steht das Weihnachtskonzert der Universität am Freitag, 13. Dezember, ab 20 Uhr in der Neubaukirche.

    Mehr
    Kämpfende Kinder am Boden. (Foto: christiaaane / Pixelio.de)

    Aggressionen gehören zum normalen Verhaltensrepertoire des Menschen. Warum nehmen sie manchmal krankhafte Ausmaße an? Wie lässt sich die Therapie verbessern? Das erforscht ein neuer europäischer Verbund, an dem Würzburger Mediziner beteiligt sind.

    Mehr

    Die Studentenorganisation Aiesec bietet Studierenden aus Würzburg die Möglichkeit, soziale Praktika im Ausland zu machen. Info-Abende dazu gibt es am 26. und 28. November sowie am 3. Dezember.

    Mehr
    Jede Menge Monitore, aber kein Rechner mehr am Schreibtisch: So sieht die Zukunft in den Computer-Poos der Uni Würzburg aus. (Foto: Rechenzentrum)

    In den Computer-Pools der Uni hält eine neue Technik Einzug. Nach und nach werden dort Rechner-Arbeitsplätze durch virtuelle Desktops ersetzt, die auf den Servern des Rechenzentrums laufen. Das spart Energie, Geld und Zeit.

    Mehr

    Die Examensfeier der Medizinischen Fakultät findet am Samstag, 30. November, in der Neubaukirche statt. Dabei wird auch der mit 10.000 Euro dotierte Albert-Kölliker-Lehrpreis vergeben.

    Mehr

    „Traumberuf oder Albtraum? Berufsstart in Wirtschaftsprüfung und Beratung“: Mit diesem Thema beschäftigt sich eine Podiumsdiskussion am 3. Dezember in der Universität am Sanderring. Veranstalter ist der Career Service der Universität Würzburg in Kooperation mit ZEIT Campus.

    Mehr

    Der "Gründungsradar" des Stifterverbands für die Deutsche Wirtschaft führt die Uni Würzburg unter den großen deutschen Universitäten in einem Ranking auf Platz 15. Ziel des "Gründungsradar" ist es, eine erfolgreiche Kultur der Gründungsförderung zu schaffen.

    Mehr
    Wirkungsweise des „Medikamenten-Dimmers“, vereinfacht dargestellt. (Modifiziert nach Bock et al., Nature Chemical Biology, DOI: 10.1038/nchembio.1384)

    Viele Medikamente folgen dem Prinzip „alles oder nichts“. Einem internationalen Forschungsteam ist es nun gelungen, eine Art „Dimmer“ für Wirkstoffe zu realisieren. Damit lassen sich Medikamente entwickeln, die eine fein abgestufte Wirkung entfalten.

    Mehr

    Es ist ein großer Wurf für die Universität: Der erste Bauabschnitt des Kinder- und Familienzentrums auf dem Campus Hubland Nord ist fertig. Rund 2,1 Millionen Euro hat der Freistaat investiert, um ein möglichst optimales Kinderbetreuungsangebot vor allem für die Beschäftigten der Uni zu schaffen.

    Mehr

    In Würzburg bekommen Studierende der Medizin ein besonderes Lehrangebot: eine Vorlesungsreihe über Tropenkrankheiten, die heute (26. November) startet. Angeboten wird sie von der Missionsärztlichen Klinik, einem Lehrkrankenhaus der Universität.

    Mehr