piwik-script

English Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Archiv von einBLICK, dem Online-Magazin der JMU

    Um wirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Aspekte einer Unternehmensgründung geht es bei einem Seminar am Dienstag, 19. November. Es richtet sich an junge Wissenschaftler, die Teilnahme ist kostenlos.

    Mehr
    Peter Eisenberg. (Foto: Stefan Müller @CC-BY-NC-ND)

    "Fremdwörter sind Wörter der deutschen Sprache", schreibt Peter Eisenberg in seiner Monografie "Das Fremdwort im Deutschen". Der bekannte Linguist kommt am 19. November (HS 3, Philosophiegebäude am Hubland) zu einem Vortrag an die Universität Würzburg.

    Mehr

    Kapuzenpullis, Tassen oder Stifte im Design der Universität: Das und noch viel mehr gibt es im Uni-Shop am Sanderring. Am Dienstag, 26. November, kommt der Shop mit einem Verkaufsstand in die Hubland-Mensa.

    Mehr
    Detailreiche Kartenansichten verschaffen Überblick. (Marcin Wichari/Flickr.com unter CC BY 2.0/ Universität Würzburg)

    55 Institute, 180 Gebäude, 222 Lehrstühle: Nicht nur für Gäste, auch für Beschäftigte ist es nicht immer leicht, sich in der Universität zu orientieren. Das neue elMuT (https://elmut.uni-wuerzburg.de) hilft beim Auffinden der richtigen Ansprechpartner.

    Mehr

    Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Rothenburg, eine Fahrt nach Bayreuth, ein Nikolaus-Essen und mehr: Die Gruppe „Betreuung ausländischer Akademiker“ hat viele schöne Angebote für Gastwissenschaftler im Programm.

    Mehr
    Blick auf den Campus der Universität Icesi in Kolumbien. (Foto: International Office)

    Sie studieren Politik oder Pharmazie? Sie interessieren sich für ein Auslandsstudium in Südamerika? Dann merken Sie sich zwei Termine vor: Am 18. und 20. November gibt es Informationen aus erster Hand – dann sind Studierende von Würzburgs kolumbianischer Partner-Uni Icesi zu Gast.

    Mehr
    Schachfiguren in den Farben der Nationalflaggen Deutschlands und der Türkei. (Bild: Institut für Kultur-, Geschichts- und Integrationsstudien, Würzburg)

    Im Jahr 1763 wurde der Grundstein für die deutsch-türkischen Beziehungen gelegt. Zum 250. Jubiläum dieses Ereignisses findet am 15. und 16. November eine Tagung an der Universität Würzburg statt.

    Mehr

    50 Firmen präsentieren sich am 14. November bei der zweiten Auflage der Jobmesse "study & stay" der Universität Würzburg. Studierende konnten sich vorab über das Karriereportal der Uni anmelden und schon im Vorfeld zu Vorstellungsgesprächen auf der Messe eingeladen werden.

    Mehr

    „Recht für Maschinen? Robotik, Autonomik und Industrie 4.0 als Herausforderungen für die Rechtsordnung.“ Mit diesem Thema befasst sich am 15. und 16. November an der Uni Würzburg eine Tagung, zu der rund 60 Juristen und Ingenieure erwartet werden.

    Mehr
    Eine Brücke bauen zu Fach- und Führungspositionen in der Wirtschaft: Das ist das Ziel eines neuen Projekts für Studierende der Geisteswissenschaften und der Lehrämter. (Foto: Akademie für Weiterbildung)

    Für Studierende der Geisteswissenschaften und der Lehrämter, die kurz vor dem Abschluss stehen und eine Karriere in der Wirtschaft anstreben, gibt es bald Unterstützung: Vorgestellt wird das neue Projekt bei einem Info-Abend am Donnerstag, 14. November.

    Mehr
    Freier Eintritt für Erstsemester: So wirbt das Mainfranken-Theater Würzburg für seine Aktion. (Foto: Mainfranken-Theater)

    Studienanfänger aufgepasst: Das Mainfranken-Theater Würzburg bittet zum kostenlosen Theaterbesuch. Ab sofort bis 8. Februar erhalten Erstsemester eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn Restkarten gratis.

    Mehr
    Dr. Fabian Kindermann bei der Preisverleihung mit Laudator Ole Bischof  und Staatssekretär Bernd Sibler aus dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. (Foto: Bayerwerk AG)

    Der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Fabian Kindermann hat für seine Doktorarbeit den Kulturpreis der Bayernwerk AG erhalten. In seiner Arbeit hat Kindermann untersucht, wie der Staat mit seiner Finanzpolitik das Bildungsverhalten der Bürger beeinflussen kann – und ob er dies tun sollte.

    Mehr
    Sportbegeisterte Medizinstudierende haben sich für einen Kalender fotografieren lassen. (Foto: Alexander Broocks)

    Sie studieren Medizin an der Uni Würzburg, sie lieben Triathlon und anderen Sport, sie zeigen ihre trainierten Körper in einem Kalender. Der ist ab sofort auf dem Markt; pro verkauftem Exemplar gehen zwei Euro an ein Hilfsprojekt in Togo.

    Mehr

    Für Wissenschaftler, die eine Geschäftsidee haben, gibt es am Mittwoch, 13. November, einen kostenfreien Workshop: „Professionelle Businessplan-Erstellung mit Schwerpunkt Geschäftsidee und Kundennutzen“.

    Mehr
    Im umgestalteten Küchenbereich des Universitätsklinikums Würzburg werden Speisen nach den aktuellsten Standards zubereitet.

    Das Universitätsklinikum Würzburg hat in den letzten drei Jahren seine Krankenhausküche umgebaut und modernisiert. Wirtschaftlichkeit, Logistik, Qualität, Ergonomie und Hygiene haben sich durch die insgesamt mehr als 1,7 Millionen Euro teuren Maßnahmen verbessert.

    Mehr

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin