piwik-script

English Intern
    einBLICK - Online-Magazin der Universität Würzburg

    Archiv von einBLICK, dem Online-Magazin der JMU

    Professor Tobias Brixner von der Uni Würzburg, Träger eines ERC Consolidator Grants 2013. (Foto: privat)

    Mit fast 2,7 Millionen Euro ist der Forschungspreis dotiert, den Professor Tobias Brixner (42) bekommt. Am Institut für Physikalische und Theoretische Chemie entwickelt er damit neue Methoden für die molekulare Grundlagenforschung.

    Mehr
    Eine Gartenkreuzspinne zieht mit den Beinen Spinnenfäden aus den Spinnwarzen an ihrem Hinterleib heraus. Spinnenfäden haben so spannende Eigenschaften, dass man sie gerne technisch nachbauen würde. (Foto: Manfred Schwedler)

    Spinnenfäden sind leicht, extrem reißfest und stark dehnbar. Das macht sie für industrielle An-wendungen interessant. Forscher vom Biozentrum der Uni Würzburg haben neue Details über die Proteine entdeckt, aus denen Spinnenfäden bestehen.

    Mehr
    Eine Krankenschwester auf einer Intensivstation, eine elektronisch gesteuerte Patientenpuppe und eine instruierte Schwester, die ihre Kollegin immer wieder unterbricht: So sieht Versuchsszenario der neuen Studie aus. (Foto: Matthew Thompson)

    Das weiß doch jeder: Wer bei der Arbeit oft unterbrochen wird, macht mehr Fehler. Wissenschaftlich bewiesen ist diese Aussage nicht unbedingt. Ob etwas dran ist an diesem Glauben, untersucht ein neues australisch-deutsches Forschungsprojekt. Daran beteiligt ist ein Psychologe der Uni Würzburg.

    Mehr
    Graffiti in Würzburg, fotografiert von Benjamin Fuchs.

    Gibt es coole Straßenkunst in Würzburg? Klar doch, möchte man meinen – vor allem wenn man die Fotos sieht, die bei einem Wettbewerb der Studierendenvertretung eingereicht wurden. Bis Freitag kann jeder über sein Lieblingsfoto abstimmen.

    Mehr
    Cover der neuen FWU-Produktion

    Es war an der Zeit: 40 Jahre, nachdem der Klassiker „Die Honigbiene“ entstanden ist, präsentiert das Medieninstitut der Länder FWU eine neue didaktische DVD, die sich mit dem Leben der Bienen beschäftigt. Die Arbeitsmaterialien, Fotografien und Filmsequenzen stammen vom HOBOS-Team.

    Mehr

    Ergebnisse des Seminars "Die Salzburg – Ein Ausstellungsprojekt" sind ab sofort in der Universitätsbibliothek der Universität Würzburg am Hubland zu sehen. Die Salzburg war eine der größten Ganerbenburgen Mitteleuropas.

    Mehr

    Über die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) wird immer wieder heftig gestritten. Der 3. Bayerische ADHS-Tag will das Thema auf den Punkt bringen. Er findet am Mittwoch, 20. November, am Uniklinikum Würzburg statt und richtet sich an alle Interessierten.

    Mehr

    Um wirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Aspekte einer Unternehmensgründung geht es bei einem Seminar am Dienstag, 19. November. Es richtet sich an junge Wissenschaftler, die Teilnahme ist kostenlos.

    Mehr
    Peter Eisenberg. (Foto: Stefan Müller @CC-BY-NC-ND)

    "Fremdwörter sind Wörter der deutschen Sprache", schreibt Peter Eisenberg in seiner Monografie "Das Fremdwort im Deutschen". Der bekannte Linguist kommt am 19. November (HS 3, Philosophiegebäude am Hubland) zu einem Vortrag an die Universität Würzburg.

    Mehr

    Kapuzenpullis, Tassen oder Stifte im Design der Universität: Das und noch viel mehr gibt es im Uni-Shop am Sanderring. Am Dienstag, 26. November, kommt der Shop mit einem Verkaufsstand in die Hubland-Mensa.

    Mehr
    Detailreiche Kartenansichten verschaffen Überblick. (Marcin Wichari/Flickr.com unter CC BY 2.0/ Universität Würzburg)

    55 Institute, 180 Gebäude, 222 Lehrstühle: Nicht nur für Gäste, auch für Beschäftigte ist es nicht immer leicht, sich in der Universität zu orientieren. Das neue elMuT (https://elmut.uni-wuerzburg.de) hilft beim Auffinden der richtigen Ansprechpartner.

    Mehr

    Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Rothenburg, eine Fahrt nach Bayreuth, ein Nikolaus-Essen und mehr: Die Gruppe „Betreuung ausländischer Akademiker“ hat viele schöne Angebote für Gastwissenschaftler im Programm.

    Mehr
    Blick auf den Campus der Universität Icesi in Kolumbien. (Foto: International Office)

    Sie studieren Politik oder Pharmazie? Sie interessieren sich für ein Auslandsstudium in Südamerika? Dann merken Sie sich zwei Termine vor: Am 18. und 20. November gibt es Informationen aus erster Hand – dann sind Studierende von Würzburgs kolumbianischer Partner-Uni Icesi zu Gast.

    Mehr
    Schachfiguren in den Farben der Nationalflaggen Deutschlands und der Türkei. (Bild: Institut für Kultur-, Geschichts- und Integrationsstudien, Würzburg)

    Im Jahr 1763 wurde der Grundstein für die deutsch-türkischen Beziehungen gelegt. Zum 250. Jubiläum dieses Ereignisses findet am 15. und 16. November eine Tagung an der Universität Würzburg statt.

    Mehr

    50 Firmen präsentieren sich am 14. November bei der zweiten Auflage der Jobmesse "study & stay" der Universität Würzburg. Studierende konnten sich vorab über das Karriereportal der Uni anmelden und schon im Vorfeld zu Vorstellungsgesprächen auf der Messe eingeladen werden.

    Mehr

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin