piwik-script

English Intern

    Archiv

    Systemakkreditierung. Der Plan-Do-Check-Act-Qualitätskreislauf verdeutlicht das Ziel eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses, das dem Qualitätsmanagement zugrunde liegt. (Grafik: Uni Würzburg)

    Alle Hochschulen müssen ihre Studiengänge akkreditieren lassen. So schreibt es das bayerische Hochschulgesetz vor. Zwei Wege stehen ihnen dabei offen: Die Programm- und die Systemakkreditierung. Für letztere hat sich die Uni Würzburg entschieden - aus einer Vielzahl von Gründen.

    Mehr

    Als Lehrer sich noch nicht an Internetquellen, Videos, Animationen und Beamern bedienen konnten, waren es schulische Wandbilder, die das Wissen in der Schule veranschaulichten. Besonders beeindruckende Bilder aus dem Botanik-Unterricht vergangener Epochen sind nun in einer Ausstellung zu sehen.

    Mehr
    Informationszentrum des Energy Efficiency Centers. Am Tag der offenen Tür am 3. Oktober sind jedoch auch viele weitere Labore und Forschungseinrichtungen geöffnet. (Foto: ZAE Bayern, Petra Hoeglmeier)

    Das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern) öffnet am 3. Oktober von 11 – 15 Uhr die Türen seines Forschungs- und Demonstrationsgebäudes. Besucher bekommen einen tiefen Einblick in die tägliche Forschungsarbeit eines Energieforschungsinstituts.

    Mehr

    Eine große Hilfe für alle, die Förderanträge schreiben oder in anderen Zusammenhängen universitätsbezogen in der englischen Sprache kommunizieren: das neue Glossar der Universität Würzburg mit Fachbegriffen aus Verwaltung, Lehre und Forschung.

    Mehr

    Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten, um potentielle Kunden anzusprechen. Man kann auf diesem Weg viel Geld verdienen – oder verbrennen. Wie es richtig geht, erklärt ein Seminar am Innovations- und Gründerzentrum Würzburg.

    Mehr
    Ralf Michael Muellenbach (links) und Peter Kranke von Uniklinikum Würzburg sind überzeugt, dass per Tablet-PC vergleichsweise einfach und sehr praxisnah mit externen Krankenhäusern kommuniziert werden kann – zum Wohle der schwerkranken Patienten vor

    Nach der Förderzusage des Bayerischen Gesundheitsministeriums kann es losgehen: Das Würzburger Uniklinikum will zusammen mit dem Würzburger Zentrum für Telematik erproben, ob es möglich ist, durch eine moderne digitale Vernetzung die intensivmedizinische Versorgung im ländlichen Raum zu verbessern.

    Mehr
    Hermann Einsele (rechts) und Stefan Knop leiten die neue Wilhelm Sander-Therapieeinheit Multiples Myelom am Uniklinikum Würzburg. Vor einem stark vergrößerten Knochenmark-Ausstrichpräparat weist Prof. Einsele auf eine der vielen (violetten) Plasmazell

    Mitte Oktober eröffnet das Uniklinikum Würzburg seine Wilhelm Sander-Therapieeinheit Multiples Myelom. Neben einem Festakt bietet der Nachmittag durch Expertenvorträge Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse zu dieser bösartigen Krebserkrankung des Knochenmarks und ihren Behandlungsmöglichkeiten.

    Mehr
    2014 war Würzburg „Stadt der jungen Forscher“. Dank neuer Sponsoren läuft das Projekt weiter.

    Die „Stadt der jungen Forscher“ geht weiter. Bei der Kooperationsbörse Schule / Wissenschaft können Anfang Oktober interessierte Schüler, Lehrer und Wissenschaftler in Kontakt miteinander treten und neue Projekt in Angriff nehmen.

    Mehr
    Der Tandem-Tag an der Uni Würzburg ist sehr beliebt bei Schülern. Sie können den Alltag an der Uni gemeinsam mit Studierenden erleben. (Foto: Uni Würzburg)

    Bei den Tandem-Tagen an der Uni Würzburg bekommen Schüler während der bayerischen Herbstferien die Möglichkeit, Studierende einen Tag lang zu begleiten. Eine Anmeldung ist bis zum 2. Oktober möglich.

    Mehr

    Für Erstsemester bietet die Uni Würzburg in vielen Fächern spezielle Vorkurse an. Das soll den Neulingen einen bestmöglichen Start ins Studium verschaffen. Die ersten Kurse haben am Montag, 21. September, angefangen. Man kann jedoch jederzeit einsteigen.

    Mehr

    Beim Hochsprung-Award 2015 sind innovative Ideen gesucht, die für das Thema „Gründungen im universitären Umfeld“ sensibilisieren – egal ob Lehrveranstaltung, Workshop für Studierende und Wissenschaftler oder oder oder ...

    Mehr
    Ausschnitt aus dem Titelbild des Magazins UniZeit für 2015/16.

    Studierende der Universität sprechen über ihre Studiengänge und den Studienort Würzburg: Darum geht es im Magazin UniZeit, das sich an Studieninteressierte richtet. Das Heft ist jetzt in der sechsten Auflage erschienen und kann bei der Pressestelle angefordert werden.

    Mehr
    Bei einem Rechenwettbewerb hätte Professor Rainer Thome gegen einen Computer wohl keine Chance. Aber wie sieht es bei anderen Tätigkeiten aus? (Foto: privat)

    Am Samstag, 10. Oktober, startet die Kinder-Uni mit ihrer ersten Vorlesung im Wintersemester 2015/16. Professor Rainer Thome wird dann der Frage nachgehen, wer schlauer ist: Wir oder die Computer.

    Mehr

    Wissenschaftler der Uni Würzburg, die Geld für Forschung oder Lehre benötigen, können dies unter bestimmten Umständen vom Universitätsbund erhalten. Für das kommende Jahr läuft jetzt die Bewerbungsphase an.

    Mehr