Intern
Universitäts-Archiv

Personen, die auf dieser Seite genannt werden:

- Adrianus Romanus (1561 - 1615) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Athanasius Kircher (1602 - 1680) (zusätzlich Kurz-Vita und Präsentation zum Leben und Werk)

- Kaspar Schott (1608 - 1666) (zusätzlich Kurz-Vita und Präsentation zum Leben und Werk)

- Franz Huberti (1715 - 1789) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Franz Trentel (1730 - 1804) (zusätzlich Kurs-Vita)

- Johann Nepomuk Fischer (1749 - 1805)

- Andreas Metz (1767 - 1839) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Karl Dietrich Martin Stahl (1771 - 1833)

- Johann Schön (1771 - 1839) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling (1775 - 1854)

- Aloys Mayr (1807 - 1890)

- Eduard Selling (1834 - 1920) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Friedrich Prym (1841 - 1915) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Aurel Voss (1845 - 1931) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Georg Rost (1870 - 1958) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Eduard von Weber (1870 - 1934) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Emil Hilb (1882 - 1929) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Otto Volk (1892 - 1989) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Julius Wellstein (1888 - 1978) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Hermann Schmidt (1902 - 1993) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Helmut Grunsky (1904 - 1986) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Hermann Ludwig Schmid (1908 - 1956) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Herbert Bilharz (1910 - 1956) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Walter Brödel (1911 - 1997) (zusätzlich Kurz-Vita)

- Friedrich Sommer (1912 - 1998) (zusätzlich Kurz-Vita)

Folgende Abbildungen werden hier gezeigt:

- Johannes Regiomontanus (1436-1476) aus Königsberg in Franken Mosaik im Eingangsbereich des Mathematischen Instituts

- Julius Echter von Mespelbrunn

- Alte Universität

- Professor und Studenten in der Universität Würzburg 1582, Fries-Chronik

- Athanasius Kircher: Institutiones mathematicae, 1630; Vorlesungsausarbeitung von Andreas Weick Badische Landesbibliothek Karlsruhe 

- Kaspar Schott: Cursus mathematicus, 1661, Titelbild

- Erst etwa 100 Jahre später gab Johann Schön Lehrbücher in deutscher Sprache für den Unterricht von Handwerkern heraus. Hier eine Abbildung aus seinem Buch: Die bürgerliche Baukunst, Würzburg 1812.

- Die von Johann Georg Neßtfell in den Jahren 1745-1757 für die Kaiserin Maria Theresia  gebaute Planetenmaschine Naturhistorisches Museum Wien; eine ähnliche Planetenmaschine, die Neßtfell für den Fürstbischof in Würzburg baute, befindet sich heute im Bayerischen Nationalmuseum München.

- F. W. J. von Schelling

- Multiplikationsmaschine von Eduard Selling Deutsches Museum München

- Friedrich Prym und Georg Rost

- Das Emblem der Otto-Volk-Stiftung

- Mathematische Institut im Welzhaus

- Fotomontage: Würzburger Professoren 1896 (Auf dieser Fotomontage sind Friedrich Prym, Eduard Selling, Aurel Voss und Robert Haussner abgebildet.)

- Die Cistula von Caspar Schott aus dem Jahre 1668.

- Das Instrumentum architecturae von Balthasar Neumann aus dem Jahre 1713.

Informationen zu folgenden Literaturtiteln finden sich hier (zum Teil auch online abrufbar):

Barthel, Woldemar, Hans-Joachim Vollrath, Otto Volk 1892-1989, Jahresbericht der Deutschen Mathematiker Vereinigung 94 (1992), S. 118-12.

Beinlich, H., C. Daxelmüller, H.-J. Vollrath, K. Wittstadt (Hrsg.) Magie des Wissens, Athanasius Kircher 1602-1680, Universalgelehrter, Sammler, Visionär, Katalog zu den Ausstellungen in Würzburg und Fulda, Dettelbach (Röll) 2002.

Beinlich, H., H.-J. Vollrath, K. Wittstadt (Hrsg.), Spurensuche - Wege zu Athanasius Kircher, Dettelbach (Röll) 2002.

Roquette, Peter, From FLT to Finite Groups, The remarkable career of Otto Grün, Jahresbericht der DMV 107 (2005), 117-154.
Volk, Otto, Mathematik, Astronomie und Physik in der Vergangenheit der Universität Würzburg, in:P. Baumgart (Hrsg.), Vierhundert Jahre Universität Würzburg, Neustadt /Aisch (Degener) 1982, 751-785. 

Vollrath, Hans-Joachim, Über die Berufung von Aurel Voss auf den Lehrstuhl für Mathematik in Würzburg, Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 11 (1993), S. 133-151.

Vollrath, Hans-Joachim, Friedrich Prym (1841-1915), In: P. Baumgart (Hrsg.), Lebensbilder bedeutender Würzburger Professoren, Neustadt/Aisch (Degener) 1995, S. 158-177.

Vollrath, Hans-Joachim, Emil Hilb (1882-1929), In: P. Baumgart (Hrsg.), Lebensbilder bedeutender Würzburger Professoren, Neustadt/Aisch (Degener), 1995, S. 320-338.   

Vollrath, Hans-Joachim, Balthasar Neumann und sein Instrumentum Architecturae - Ein Themenkomplex für das Internet, mathematiklehren 92 (1999), S. 48-51.    

Vollrath, Hans-Joachim, Friedrich Emil Prym, Neue Deutsche Biographie Bd. 20, Berlin (Duncker & Humblot) 2001, 750-751.  

Vollrath, Hans-Joachim, Ellen im Mathematikunterricht, Der Mathematikunterricht 48 Heft 3 (2002), 49-61.  

Vollrath, Hans-Joachim, Kircher und die Mathematik, in: Beinlich, H., C. Daxelmüller, H.-J. Vollrath, K. Wittstadt (Hrsg.) Magie des Wissens, Athanasius Kircher 1602-1680, Universalgelehrter, Sammler, Visionär, Katalog zu den Ausstellungen in Würzburg und Fulda, Dettelbach (Röll) 2002, 161-168.

Vollrath, Hans-Joachim, Mathematik und Astronomie in Würzburg in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in: P. Baumgart (Hrsg.), Die Universität Würzburg in den Krisen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg, Würzburg (Schöningh) 2002, 100-124.   

Vollrath, Hans-Joachim, Das Organum mathematicum - Athanasius Kirchers Lehrmaschine, in: Beinlich, H., H.-J. Vollrath, K. Wittstadt (Hrsg.), Spurensuche - Wege zu Athanasius Kircher, Dettelbach (Röll) 2002, 101-117.   

Vollrath, Hans-Joachim, Das Pantometrum Kircherianum - Athanasius Kirchers Messtisch, in: Beinlich, H., H.-J. Vollrath, K. Wittstadt (Hrsg.), Spurensuche - Wege zu Athanasius Kircher, Dettelbach (Röll) 2002, 119-136.   

Vollrath, Hans-Joachim, Das Organum mathematicum - Ein Lehrmittel des Barock, Journal für Mathematik-Didaktik 24 (2003),  41-58.

Vollrath, Hans-Joachim, Nikolaus Goldmanns (1611-1665) Baustäbe, Würzburger medizinhistorische Mitteilungen, Band 24 (2005), 391-404.

Vollrath, Hans-Joachim, Nikolaus Goldmanns Baustäbe - Ein Lehrmittel aus dem Würzburger Mathematischen Kabinett, Journal für Mathematik-Didaktik 27 (2006), S. 52-76.

Vollrath, Hans-Joachim, Über ein Paar von Rechenstäben aus dem Mathematischen Kabinett der Universität Würzburg. Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst 58 (2006), S. 26-32.

Vollrath, Hans-Joachim (Hrsg. u. Verfasser), Wunderbar berechenbar - Die Welt des Würzburger Mathematikers Kaspar Schott (1608-1666), Würzburg (Echter) 2007.

Vollrath, Hans-Joachim (Hrsg.) Kaspar Schotts Rechenbüchlein, Würzburg (Königshausen & Neumann) 2009.

Vollrath, Hans-Joachim, Würzburger Mathematiker. Aus der Geschichte der Julius-Maximilians-Universität, Würzburg (Königshausen & Neumann) 2010. 

Kontakt

Universitätsarchiv
Oswald-Külpe Weg 74
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-86032
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 74