piwik-script

Intern
  • Universität Würzburg, Sanderring

Die 13 staatlich finanzierten Begabtenförderungswerke

Die dreizehn Begabtenförderungswerke tragen mit ihrer ideellen und finanziellen Förderung dazu bei, hoch qualifizierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeiten heranzubilden, die den Anforderungen an künftige Leitungs- und Verantwortungsträger gewachsen sind. Sie spiegeln das pluralistische Spektrum der weltanschaulichen, konfessionellen, politischen, wirtschafts- oder gewerkschaftsorientierten Strömungen in Deutschland wider. Im Einzelnen sind dies:

Weitere Informationen zu den Profilen, Historien sowie Zugangsverfahren und Förderzielen und -maßnahmen dieser Fördereinrichtungen können auf der Seite www.stipendiumplus.de nachgelesen werden.


Für die Suche nach Fördereinrichtungen steht Ihnen auch das Portal von Stipendiensuche.de zur Verfügung (hierbei handelt es sich aber um einen kostenpflichtigen Service (derzeit 25 €)).


Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner

Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin