Aktuelles

Nach dem erfolgreichen ersten Durchgang von „Karriere Plus“ startet das vom Kultusministerium geförderte Programm im Oktober 2016 in die zweite Runde. Lehramtsabsolventin Anja Höneise berichtet, welche Perspektiven ihr das Begleitstudium eröffnet hat.

Lügner und ihre Lügen stehen im Mittelpunkt einer Studie von Wissenschaftlern aus den Niederlanden und aus Belgien. Daran beteiligt war die Würzburger Psychologin Kristina Suchotzki. Jetzt hat das Team eine unerwartete Auszeichnung für seine Arbeit erhalten: den berühmt-berüchtigten Ig-Nobelpreis.

Am Donnerstag, dem 27. Oktober 2016, will die Würzburger Universität innerhalb eines Tages mindestens 30.000 Euro für das Crowdfunding-Projekt „Dein Immunsystem wird deine Waffe gegen Krebs“ sammeln. Damit wird ein neues, am Uniklinikum Würzburg verfolgtes Krebstherapiekonzept unterstützen.

Die Synthese von makromolekularen Maschinen im Zellinneren ist ein komplizierter und diffiziler Prozess. Biochemiker aus Würzburg und Göttingen haben jetzt neue Details dieser Vorgänge entschlüsselt. Sie zeigen, dass die Zelle viel dafür tut, Produktionsfehler zu vermeiden.