Pressemitteilungen

... des aktuellen Monats.

17.04.2014 Bösartigen Nebennieren-Tumoren auf der Spur

Einer europäischen Forschergruppe mit starker Würzburger Beteiligung ist es gelungen, neue Gene und Signalwege in Zusammenhang mit Nebennieren-Tumoren zu finden. Über ihre Arbeit berichten die Wissenschaftler in der aktuellen "Nature Genetics".


15.04.2014 einBLICK: Nachrichten aus der Uni

Älterer Mann gibt Baby die Flasche.

Alte Väter und ihre Spermien - Sonderpädagogik in Sierra Leone - Berufsfelder für Geisteswissenschaftler - Doktorarbeit über Exorzismus-Fall - Multitasking als Trainingsziel - Große Ehre für Matthias Steinhart - Mit Kindern philosophieren - Ist musikalische Schönheit messbar?


14.04.2014 Frauen stark beim Residenzlauf

Flinke Beine, flinke Köpfe – so heißt das Motto der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. (Foto: Robert Emmerich)

Die Sonne brannte, der Schweiß floss – trotzdem gaben alle Uni-Teams beim Residenzlauf ihr Bestes. Vor allem die Frauen fielen mit starken Leistungen auf, und der vom Universitätspräsidenten gestiftete Wanderpokal hat ab sofort neue Besitzer. Hier die Fakten und einige Bilder.


11.04.2014 Neues Foyer für die Pflanzenhäuser

Neu gestaltet: der Eingang zu den Schaugewächshäusern im Botanischen Garten der Universität Würzburg. (Foto: Robert Emmerich)

Frischer Wind im Botanischen Garten: Die Schaugewächshäuser haben ein neues Eingangsgebäude mit einem kleinen Hörsaal bekommen. Der wurde nach einem Würzburger Pionier der Pflanzenwissenschaften benannt.


10.04.2014 Treffen der DAAD-Stipendiaten

Internationalität ist angesagt beim Treffen der DAAD-Stipendiaten an der Universität Würzburg. Das Archivfoto zeigt die Teilnehmer eines früheren Treffens. (Foto: Lichtenscheidt / DAAD)

Am Wochenende wird Würzburg noch internationaler: Rund 470 junge Wissenschaftler aus aller Welt kommen an die Universität, zu einem Stipendiatentreffen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).


09.04.2014 Baumaßnahmen an der Neuen Uni

Erste Vorbereitungen für die angekündigte Sanierung des Flachdaches und Umstellung der Heizungsanlage in der Neuen Uni am Sanderring haben begonnen. In den nächsten Wochen folgen die ersten Arbeiten. Es wird zu Einschränkungen bei den Parkplatzmöglichkeiten und beim Zugang ins Gebäude kommen.


07.04.2014 Von Würzburg in die Welt

Stefanie Gräfe (Foto: Jan-Peter Kasper, Universität Jena)

Stefanie Gräfe hat in Würzburg Chemie studiert. Jetzt ist sie jüngste Professorin an der Uni Jena. Allen, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben, empfiehlt sie eine dicke Haut und ein hohes Maß an Flexibilität. Der Lohn für die Mühen? Gestaltungsspielraum für eigene Ideen.


02.04.2014 Emmy-Noether-Gruppe: Protein-Ketten auf der Spur

Seit Anfang April forscht Biochemikerin Sonja Lorenz am Rudolf-Virchow-Zentrum der Universität Würzburg. Zum Aufbau ihrer Arbeitsgruppe konnte sie ein mit knapp zwei Millionen Euro dotiertes Emmy-Noether-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einwerben.


31.03.2014 CAMPUS Kinderhaus feierlich eingeweiht

Am 28. März weihte Dekanin Edda Weise von der evangelisch-lutherischen Kirche das neue Kinderhaus der Universität Würzburg auf dem Campus Hubland ein. Bei strahlendem Sonnenschein standen neben den neuen Räumlichkeiten die kleinen Bewohner im Mittelpunkt.


19.03.2014 Ein Fahrtenschreiber photochemischer Reaktionen

Dreidimensionales Spektrum, das ähnlich einem „Fahrtenschreiber“ den chemischen Reaktionsweg vom roten Startmolekül zum blauen Endmolekül aufzeichnet.(Grafik: Stefan Rützel, Universität Würzburg.)

Viele chemische Reaktionen laufen mit einer solch hohen Geschwindigkeit ab, dass es kaum möglich ist, die einzelnen Zwischenschritte zu identifizieren. Physikochemiker der Universität Würzburg haben jetzt mit einer neuen Technik erstaunliche Erfolge erzielt.


11.03.2014 "So kann ich mich gut informieren"

Auch in diesem Jahr gab es an der Universität Würzburg wieder einen umfangreichen Informationstag für alle Studieninteressierten. In 51 Vorträgen konnten die angehenden Studierenden in ihre Wunschfächer "hineinschnuppern", Zulassungsvoraussetzungen abklären und vieles mehr.


10.03.2014 Brücke in die Wirtschaft gebaut

Lea und Sebastian freuen sich auf ihr kommendes Praktikum. (Foto: Julia Dreßen)

Geisteswissenschaftler auf einen schnellen Berufseinstieg vorbereiten – diese Möglichkeit bietet das erstmals durchgeführte studienbegleitende Programm „DIREKT – Brücke Studium-Wirtschaft“. Lea und Sebastian haben mitgemacht und ziehen ein erstes Fazit.


03.03.2014 Von Würzburg in die Welt

Gretel Weiß, BWL-Alumna der Universität Würzburg. (Foto: Kai Bublitz)

Gretel Weiß hat in Würzburg BWL studiert, heute gibt sie Fachzeitschriften für die Gastronomie heraus. Im Alumni-Interview beschreibt sie ihren Berufsweg – und verrät, wo sie in Frankfurt derzeit am liebsten isst.


25.02.2014 Mutation entfesselt einen Kortison-Sturm

Einer internationalen Forschergruppe ist es auf Initiative von Würzburger und Münchner Hormonforscher erstmals gelungen, Mutationen in einem Gen der Nebenniere als häufige Ursache für eine krankhaft gesteigerte Cortisolausschüttung auszumachen.


19.02.2014 Namensregeln fürs Insektengehirn

Per Navi durchs Oberstübchen: Das Fliegenhirn gliedert sich in zahllose Abschnitte, die hier in verschiedenen Farben dargestellt sind. (Abbildung aus Kei Ito, Kazunori Shinomiya & al., Neuron 2014)

Ein internationales Biologenteam schlägt in der Zeitschrift „Neuron“ erstmals einheitliche Namen für die unterschiedlichen Regionen des Insektengehirns vor. Damit soll eine gemeinsame Basis für neurowissenschaftliche Forschungsprojekte entstehen.


News 1 bis 15 von 839