piwik-script

Intern
BMBF-Projekte im "Qualitätspakt Lehre"

Stundenplanhilfe für Lehramtsstudienanfänger

14.11.2017

Vor Beginn des Studiums stehen Erstsemesterstudierende vor der Aufgabe, sich ihren eigenen Stundenplan zu erstellen. Gerade in den Lehramtsstudiengängen ist dies eine besondere Herausforderung. Die Zentrale Studienberatung der Uni Würzburg bietet hierfür einen neuen Beratungsservice zum Semesterstart an: Stundenplanhilfe für Lehramtsstudierende.

Julia Tabares San Jose (links) und Sophie Hartmut beraten Lehramtsstudierende beim Stundenplanerstellen. (Foto: Annette Popp)

Julia Tabares San Jose (links) und Sophie Hartmut beraten Lehramtsstudierende beim Stundenplanerstellen. (Foto: Annette Popp)

Ein Team studentischer Mitarbeiterinnen berät seit diesem Wintersemester Lehramtsstudierende in einer offenen Sprechstunde. Drei erfahrene Lehramtsstudentinnen – Ramona Fuchs, Sophie Hartmut und Julia Tabares San Jose – helfen ihren jüngeren Mitstudierenden einen individuellen Stundenplan zu erstellen: Auch bei allen erforderlichen Anmeldungen für das beginnende Semester unterstützen sie die Studienanfänger.

Individuelle Stundenpläne

Aufgrund der vielen Wahlmöglichkeiten haben – selbst bei gleicher Fachwahl –kaum zwei Lehramtsanfänger einen identischen Stundenplan. Deshalb nimmt sich das Team für jeden einzelnen Beratungstermin ausführlich Zeit, damit nichts übersehen wird und am Ende der ganze Plan auch zeitlich aufgeht – gilt es doch, die richtigen Veranstaltungen in den Unterrichtsfächern für alle Schultypen und alle Fächerkombinationen zu finden.

Für einen Studienanfänger kann das Online-Vorlesungsverzeichnis sb@Home eine besondere Herausforderung sein: Gemeinsam machen sich Berater und Studierende an die Arbeit, um Pflichtveranstaltungen zu finden, geeignete Wahrpflichtveranstaltungen herauszusuchen, Vorkurse zu identifizieren oder relevante Einführungsveranstaltungen zu beachten.

Wichtige Tipps

Viele neue Vokabeln erwarten die Studienanfänger: Was bedeuten „FS“, „SWS“ oder „ECTS“? Schnell merken die Unineulinge auch: Der neue Stundenplan sieht an der Uni so ganz anders aus als an der Schule. Ein wichtiger Tipp des Beraterteams: Den Stundenplan nicht zu voll zu packen, freie Zeitfenster für den Nachweis beispielsweise des Latinums oder Graecums zu lassen.

Auch bei den erforderlichen Online-Anmeldungen unterstützt das Beraterteam: Bei Wahlmöglichkeiten oder zeitlichen Konflikten schlagen die Berater Vorgehensweisen vor und bringen, soweit möglich, den gesamten Plan auch mit eigenen Wünschen in Einklang. Auch erläutern die Berater, wie man im Anmeldemodus damit umgeht, wenn parallele Kurse zu belegen sind, wie man dann die Prioritäten 1 bis 3 setzt, wie Losverfahren und Platzvergabe funktionieren, und was es mit der Nachbelegungsfrist auf sich hat.

Das neue Angebot der Zentralen Studienberatung wird sehr gut angenommen. An manchen Tagen zu Semesterbeginn finden über 20 Beratungen nonstop statt. Das Angebot spricht sich unter den Studierenden herum, auch Studierende höherer Semester kommen nach einem Fachwechsel in die offene Sprechstunde. Viele Studierende schätzen das neue Beratungsangebot: „Ohne Sie hätte ich es nie geschafft, meinen Stundenplan richtig zu erstellen“ und „Niemand sagt einem vor Studienbeginn, dass man an der Uni sich seinen eigenen Stundenplan erstellen muss“, bedanken sich zwei Studierende.

Kontakt und Sprechstunden:

„Stundenplanhilfe für Lehramtsstudiengänge“ in der Zentralen Studienberatung, Ottostraße 16, Montag bis Freitag 8-12 Uhr, zusätzlich Mittwoch 14-16 Uhr

Weitere Informationen

Von Annette Popp

Zurück

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner

Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin