piwik-script

Intern
  • 140529
BMBF-Projekte im "Qualitätspakt Lehre"

Aktuell: Qualitätspakt Lehre an der JMU

Julia Tabares San Jose (links) und Sophie Hartmut beraten Lehramtsstudierende beim Stundenplanerstellen. (Foto: Annette Popp)

Vor Beginn des Studiums stehen Erstsemesterstudierende vor der Aufgabe, sich ihren eigenen Stundenplan zu erstellen. Gerade in den Lehramtsstudiengängen ist dies eine besondere Herausforderung. Die Zentrale Studienberatung der Uni Würzburg bietet hierfür einen neuen Beratungsservice zum Semesterstart an: Stundenplanhilfe für Lehramtsstudierende.

Mehr

Die Hochschulrektorenkonferenz hat erneut ein Projekt der Fakultät für Biologie als Beispiel für gute Lehre ausgezeichnet. Die internationale Sommerschule „Modern Methods in Infection Biology“ dient damit als Vorbild für andere Hochschulen.

Mehr
Über 100 Teilnehmer wiederholen und vertiefen im Vorkurs „Mathematik für Einsteiger der Chemie“ ihre Grundkenntnisse. (Foto: Annette Popp)

Zum Start ins Semester bietet die Fakultät für Chemie und Pharmazie ihren Erstsemesterstudierenden den Vorkurs „Mathematik für Studieneinsteiger der Chemie“ an. Unter der Leitung von Hans-Christian Schmitt wiederholen und vertiefen die Teilnehmer die für das Studium erforderlichen mathematischen Kenntnisse.

Mehr
Über 150 Studienanfänger arbeiten im Vorkurs „Anorganische Chemie“ aktiv mit. (Foto: Annette Popp)

Die Fakultät für Biologie bietet im Rahmen des „Qualitätspakt Lehre“ Vorkurse zu den Themen Bio-Statistik, Organische Chemie und Anorganische Chemie an. Die Studierenden Kevin Bongers und Nico Wolf haben den Vorkurs „Anorganische Chemie – Grundlagen für Studierende der Biologie“ mit initiiert und überzeugen als studentische Lehrende mit umfassendem Wissen und attraktiven Lehrmethoden.

Mehr

Um die GSiK-Zertifikate für Arbeitgeber noch attraktiver zu gestalten, hat GSiK ein neues Zertifikatsystem entwickelt, das ab sofort gilt. Es gibt nun fünf verschiedene GSiK- Bereiche, in die alle Veranstaltungen eingeordnet werden.

Mehr
Die Lehramts-Studierenden unterstützen die Schüler beim selbstständigen Experimentieren im LLL - und trainieren dabei das Chemielehrer-Sein. (Foto: Didaktik der Chemie, Uni Würzburg)

Schüler lernen und studentische Betreuer üben das Lehren: „Lehr-Lern-Labore“ (LLL) sind Labore, in denen Lehramtsstudierende Schüler betreuen. Einmalig an der Fakultät für Chemie und Pharmazie: Ältere Chemiestudierende bilden als LLL-Coaches jüngere Mitstudierende zu Betreuern von Experimentier-Stationen aus.

Mehr

Zum Start ins Wintersemester bietet das Rechenzentrum auch für Lehrende wieder zahlreiche Kurse aus dem Bereich Multimedia an: Einsatz von Clickern in der Lehre, Screencasting mit Camtasia, Effekter Einsatz von Smartboards in der Hochschullehre oder Lehren & Prüfen mit CaseTrain.

Mehr

Am Samstag, den 18. November, findet der GSiK-Tag 2017 statt. Thematisch drehen sich die Veranstaltungen dieses Jahr um "Vernetzte Welten". Wie gewohnt finden wieder verschiedene Workshops aus unterschiedlichen Fachbereichen, ein Vortrag und eine Diskussionsrunde statt.

Mehr

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner

Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin