Intern
    Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung (KIS)

    Sportzentrum Mergentheimer Straße

    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Sportzentrum mit der Straßenbahnlinie 3 und 5 bis zur Haltestelle „Judenbühlweg“ zu erreichen. Von dort sind es noch einige 100 m zu Fuß.

    Der Haupteingang zum Sportzentrum ist ausgeschildert, aber nicht barrierefrei. Bis zur Eingangstür muss man ein schmales Eisentor und viele unübersichtliche Treppen überwinden, die nicht markiert und in einem schlechten Zustand sind.

    Der Hintereingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes, er ist nicht ausgeschildert. Dort kann das Gebäude ebenerdig betreten werden, die Türen sind leicht zu öffnen.

    Der Parkplatz liegt direkt an der Mergentheimer Straße, er ist ausgeschildert. Allerdings gibt es keine Behindertenparkplätze.

    Im Eingangsbereich des Gebäudes hängen sowohl ein Raumbelegungsplan als auch ein Gebäudeplan. Der Raumbelegungsplan ist etwas klein geschrieben, der Gebäudeplan dagegen ist sehr gut lesbar.

    Das Gebäude verfügt über keinen Aufzug, deshalb können Studierende im Rollstuhl nur das Erdgeschoss nutzen. Dort befinden sich die Hörsäle, Seminarräume, sowie die Verwaltung.

    Es gibt keine behindertengerechten Toiletten und keine behindertengerechten Umkleidekabinen.

    Die Treppen im Gebäude sind nur schwach beleuchtet, verfügen aber über Handläufe auf beiden Seiten; die Treppenstufen sind nicht markiert und einfarbig.

    Die Bibliothek befindet sich im Keller und ist nur schlecht ausgeschildert.

     

    Die Gänge in der Nähe der Hörsäle sind sehr übersichtlich gestaltet. Bei den Sporthallen und Umkleidekabinen dagegen stehen viele Hindernisse auf den Fluren herum. Insgesamt fällt die Orientierung schwer, da die Gänge zwar ausreichend breit, aber sehr verwinkelt angelegt sind.

    Die Türen heben sich deutlich von den Wänden ab. Sie sind mindestens 90 cm breit und schwellenlos.

     

    Die Ausschilderung ist sehr gut.

     

    Die Raumbeschriftungen sind klein geschrieben, besonders die Belegungspläne der Hörsäle, Sporthallen und Seminarräume sind nur schwer lesbar.

    Kontakt

    KIS - Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84052
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z5