English Intern
International

Informationen und Links

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Studium in Deutschland erfordert viel Eigeninitiative und Organisation.
Die folgenden Tips und Links helfen dir, dein Studium zu organisieren und erfolgreich zu bestehen!

Vor dem Studium

Was will ich eigentlich studieren? Überlege dir gut, was du eigentlich studieren willst. Was entspricht deinen Fähigkeiten und Neigungen? Was möchtest du später damit arbeiten?

Bei der Wahl des Studiengangs helfen:

Diese Einrichtungen helfen dir natürlich auch WÄHREND deines Studiums, wenn du über einen Fachwechsel oder weitere Fächer nachdenkst! 

Zu Beginn des Studiums

Aller Anfang ist schwer! Besonders zu Beginn des Studiums ist es wichtig, dass du die Strukturen der Universität und deines Fachs gut kennenlernt.

Dafür sind essentiell:

  • Einführungsveranstaltungen der Fächer
    • finden meist in der ersten Semesterwoche statt.
    • Sie sind sehr wichtig, weil man hier wichtige Informationen zu Stundenplan, Prüfungen etc. bekommt! Die Einführungsveranstaltungen sollten daher unbedingt besucht werden!
    • Eine Liste mit den Einführungsveranstaltungen findest du im Vorlesungsverzeichnis. Für das Wintersemester 2017/18 sind die Einführungsveranstaltungen hier zu finden.
    • Wenn dein Fach NICHT auf dieser Liste ist, solltest du direkt auf der Internetseite Ihres Fachbereichs nachschauen oder in deiner Fachstudienberatung nachfragen.
  • Vorkurse
    • Vorwissen auffrischen und vertiefen
    • neues Wissen erwerben
    • sich im Fach und an der Uni orientieren
    • Mitstudierende kennenlernen
    • Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldungen der Vorkurse sind hier zu finden.

     

Während des Studiums

Auch während des Studiums können immer wieder neue Herausforderungen und Fragen auftauchen. Folgende Stellen helfen dir dabei, dein Studium erfolgreich zu meistern:

  • Sprachliche Schwierigkeiten? Das Zentrum für Sprachen bietet Deutschkurse an.
  • Schon wieder eine Prüfung nicht bestanden?
    • Alle Fakultäten haben KOMPASS-Tutoren (ebenfalls Studenten höherer Semester) die dir helfen können, dich auf die nächste Prüfung besser vorzubereiten.
    • Auch die Fachschaften haben Tipps für das Bestehen von Prüfungen oder stellen alte Klausuren zum Üben zur Verfügung.
    • Bei Prüfungsangst und Stress hilft auch die Psychosoziale Beratung des Studentenwerks
  • Schwierigkeiten beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit oder bei einer Präsentation? Hilfe bieten hier die Workshops der Studierwerkstatt.
  • Du möchtest wissen, wie man möglichst effizient lernt und sich die Zeit einteilt? Auch hier bieten die Workshops der Studierwerkstatt Hilfe.
  • Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung erhalten Hilfe bei KIS (Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung) 
  • Lösungsorientierte Hilfe in allen Lebenslagen bietet auch das Campus Coaching Team.

Der Übergang in den Beruf

Du willst in Deutschland beruflich Fuß fassen? Du bist auf der Suche nach einem Praktikum während des Studiums? Dann bist du beim Career Center goldrichtig. Neben interessanten Kursen und Workshops gibt es hier auch Einzelberatungen zu Lebenslauf und Anschreiben sowie Datenbanken mit Praktikums- und Jobangeboten. Wichtige Hinweise zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für die Ausübung einer Erwerbstätigkeit von ausländischen Studierenden, Hochschulabsolventen, Wissenschaftlern und anderen Akademikern bietet das Merkblatt des DAAD.

Kontakt

Abteilung 1: Service Centre International Affairs
Josef-Martin-Weg 54/2
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 54