piwik-script

Intern
  • "Rollstuhlfahrer mit Ansprechparter, Inklusion an Hochschulen und barrierefreies Bayern"
Inklusion an Hochschulen und barrierefreies Bayern

Stadtgespräch an der Universität Bayreuth

07.02.2018

Stadtgespräch zum Thema „Vom Wert der Vielfalt – die inklusive Gesellschaft als mein großes Ziel“

Von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr findet dann noch das Stadtgespräch zum Thema „Vom Wert der Vielfalt – die inklusive Gesellschaft als mein großes Ziel“; Referentin: Irmgard Badura (Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, München) statt, zu dem Sie auch herzlich eingeladen sind.

Der Grundgedanke der Bayreuther Stadtgespräch(e) ist die Verbindung von Stadt und Universität und richtet sich somit vornehmlich an die Bayreuther Bürgerinnen und Bürger. So wurde als Vortragsort das neue Iwalewahaus (Wölfelstraße) gewählt, das zentral im Herzen der Stadt, direkt neben dem Markgräflichen Opernhaus, liegt. Die Referenten kommen wechselnd von der Universität Bayreuth, anderen Universitäten oder Instituten oder aus der (Hochschul-)Politik. So sollen aktuelle (hochschul-)politische Themen und Themen, die die Wissenschaft oder die Bürgerinnen und Bürger aktuell beschäftigen, aufgegriffen und auch für fachfremde (Nicht-)Wissenschaftler verständlich veranschaulicht und diskutiert werden. Die Vorträge werden von der Universität Bayreuth gemeinsam mit dem Universitätsverein Bayreuth e. V. und mit der Unterstützung des Universitäts-Forum Bayreuth – Kollegium Bayreuther Univ.-Professoren i. R. organisiert.

Zurück

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

KIS - Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84052
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. Z5