Romanistik:

Sandra Ellena

Französisch, Italienisch, Spanisch. Die Romanistik stellt sich vor

Bienvenue! Bienvenidos! Benvenuti!

Romanistik ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Sprachen, die vom (Sprech-)Latein abstammen, sowie mit ihrer Literatur und Kultur. Wer sich mit diesem Gebiet beschäftigt, erhält einen faszinierenden Einblick in dessen Reichhaltigkeit, denn in vielen Ländern der Welt auf vier Kontinenten spielen romanische Sprachen, Literaturen und Kulturen eine große Rolle in Geschichte und Gegenwart. Die Würzburger Romanistik bietet in Bachelor- und Lehramtsstudiengängen die Fächer Französisch, Spanisch und Italienisch an.

Der Vortrag wird Antworten auf die folgenden Fragen geben:

  • Wie sieht das Studium der Romanistik aus?
  • Welche Studienfächer kann ich studieren?
  • Wie lange dauert das Studium?
  • Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Welche Berufe kann ich als Romanist ergreifen?
  • Komme ich während des Studiums auch ins Ausland?

Vorgestellt werden die Studiengänge Lehramt und Bachelor/Master.

Referentin:

Dr. Sandra Ellena
Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft
Tel.: +49 931 31-85691, E-Mail: sandra.ellena@uni-wuerzburg.de