Das Winzerdorf Randersacker am Main liegt südlich von Würzburg. Foto: Elmar Hahn
Das Winzerdorf Randersacker am Main liegt südlich von Würzburg. Foto: Elmar Hahn
Hoftor im Altort von Randersacker. Foto: Zaubervogel / Pixelio.de
Hoftor im Altort von Randersacker. Foto: Zaubervogel / Pixelio.de
Die Mainschleife nahe bei Würzburg. Foto: Elmar Hahn
Die Mainschleife nahe bei Würzburg. Foto: Elmar Hahn
Badesee bei Erlabrunn im Landkreis Würzburg. Foto: Gemeinde Erlabrunn
Badesee bei Erlabrunn im Landkreis Würzburg. Foto: Gemeinde Erlabrunn

Würzburgs Umland: Ausflüge lohnen sich

Würzburg liegt im Zentrum von Unterfranken. Dieser bayerische Regierungsbezirk grenzt an Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen. Weitere größere Städte in der Region sind Schweinfurt und Aschaffenburg, dazu kommen sehenswerte Kleinstädte wie Marktheidenfeld, Lohr am Main, Wertheim, Kitzingen, Bad Mergentheim, Ochsenfurt oder Tauberbischofsheim.

Winzerdörfer und Weinfeste

Das nähere Umland von Würzburg ist stark durch Weinbau, Tourismus und Landwirtschaft geprägt. Viele idyllische Winzerdörfer entlang des Mains locken mit malerischen Fachwerkhäusern und fränkischer Gastronomie. Im Sommer kommen unzählige Weinfeste dazu, die sehr stark auch junges Publikum anziehen. Oft genug finden die Feste unter freiem Himmel statt, man sitzt dann in romantischen Dorfgassen oder in den Höfen der Winzer.

Baden und "Strandleben"

Dem Main haben die Behörden in den vergangenen Jahren eine so gute Wasserqualität bescheinigt, dass immer mehr Menschen nicht ins Schwimmbad gehen, sondern in den Fluss. An manchen Stellen haben sich regelrechte Mini-Strände etabliert – so kann ein Ausflug am Main durchaus zum Kurzurlaub geraten. Badeseen sind dagegen eher Mangelware, die nächstgelegenen befinden sich bei Erlabrunn und sind mit dem Fahrrad in circa 30 Minuten erreichbar.

Ausflugsziele

Für Ausflüge in die weitere Umgebung empfehlen sich das Taubertal und die Mittelgebirge Spessart, Rhön und Steigerwald. Wer zwischendurch mal echte Großstadtluft schnuppern will, fährt per Auto oder Bahn relativ schnell nach Nürnberg, Stuttgart oder Frankfurt am Main. Diese drei Städte sind jeweils etwa 120 Kilometer entfernt.

Nach oben