Begleitbuch und T-Shirt zur Nobelpreisträger-Ausstellung

Titel des neuen Buches über die Würzburger Nobelpreisträger

Noch bis 6. Januar zeigt die Universität Würzburg im Kino Cinemaxx eine Ausstellung über ihre 13 Nobelpreisträger. Das Begleitbuch dazu gibt es jetzt auch im Würzburger Buchhandel: Ein passendes Geschenk für Alle, die sich für Wissenschaft und Würzburger Geschichte interessieren.

„Nobelpreisträger in Würzburg. Wissenschaftsmeile Röntgenring“, so heißt das von Jost Lemmerich und Armin Stock geschriebene Buch. Jede Menge Bilder und viel Hintergrundwissen spiegeln darin das Leben und Arbeiten der Würzburger Nobelpreisträger wider – angefangen beim Ersten, Wilhelm Conrad Röntgen, bis hin zum Jüngsten, Hartmut Michel, der heute in Frankfurt am Main forscht. Das Buch kostet 9,95 Euro und kann in den Buchhandlungen Hugendubel, Knodt, Neuer Weg, Thalia und Schöningh erworben werden.

Die Universität wartet nun auf ihren 14. Nobelpreisträger. Das sagte Unipräsident Axel Haase beim Festakt zur Eröffnung der Ausstellung. Passend zu diesem Anspruch können sich die Besucher der Ausstellung an der Kinokasse des Cinemaxx ein T-Shirt kaufen: Auf der Vorderseite prangen in Blau ein Bildnis von Röntgen, in orange-rot die Silhouette der Würzburger Innenstadt und dazu die Namen der 13 Nobelpreisträger. Auf der Rückseite des Shirts steht eine große „14“ und die Aussage: „Ich arbeite daran“.

Das T-Shirt kostet ebenfalls 9,95 Euro und ist in den Größen S, M, L, XL und XXL zu haben. Die Einnahmen aus dem Buch- und Shirt-Verkauf verwendet die Uni zur Finanzierung des Projekts Wissenschaftsmeile. Außer im Kino gibt es die Shirts auch bei der Buchhandlung Schöningh oder direkt bei der Uni, und zwar bei Armin Stock, T (0931) 31-2620, armin.stock@uni-wuerzburg.de oder bei Anna Schmidt, T (0931) 31-2241, anna.schmidt@mail.uni-wuerzburg.de