Deutsch Intern
    A.3 - Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

    Prozessdokumentation

    Die Prozessbeschreibung enthält den dataillierten Prozessablauf und beschreibt die Aufgaben der jeweiligen Prozessbeteiligten. Alle im Prozess relevanten Dokumente sind aufzuführen. Die Darstellung erfolgt mit dem Microsoft Office-Tool "Visio 2010" und dem Standardflussdiagramm.

    Prüfen Sie, ob "Visio 2010" auf Ihrem Arbeitsplatz installiert ist. Dieses Programm ist Voraussetzung, dass Sie Prozessdiagramme mit den Vorlagen erstellen können.

    Mastervorlagen zur Prozessdokumentation

    Die Vorlagen für "Visio 2010" sind für Mitglieder der Universität nach Anmeldung am System über das Login einzusehen. Die Benutzeranmeldung finden Sie in der rechten Spalte.

    Prozess-Steckbrief


        Vorlage "Prozess-Steckbrief"

    Prozesssteckbrief grafische Darstellung

     

    Der Prozess-Steckbrief gibt einen Überblick über die einzelnen Schritte und Rahmenbedingungen. In dem Prozess-Steckbrief wird der Prozessveranwortliche aufgeführt. Legen Sie den Prozessanfang und das Prozessende genau fest. Wer ist alles am Prozess beteiligt? Benannt werden interne und externe Kunden die das Ergebnis erhalten, sowie der Auslöser dieses Prozesses (interne, externe Lieferanten). Gibt es einen Vorgänger und/oder einen Nachfolger in der Prozesskette, so sind diese zu benennen. Das Prozessziel ist zu definieren. Welche Prozessschritte werden durchlaufen? Zu ergänzen sind die Dokumente, die in diesem Prozess erstellt werden. Auch rechtliche Vorgaben sind aufzuführen. Der Prozess-Steckbrief kann auch als Basis für die grafische Darstellung des Prozesses genutzt werden.

    Contact

    Referat A.3: Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung
    Zwinger 34
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-
    Email

    Find Contact