Intern
    Deutschlandstipendium

    Bericht Vergabefeier 2015/2015

    Seit dem 16.12.2014 können sich 93 Studierende der Julius-Maximilians-Universität Würzburg über ein Deutschlandstipendium freuen. Ein Jahr lang bekommen sie 300 Euro im Monat zur freien Verfügung. Feierlich vergeben wurden die Stipendien im Toscanasaal der Residenz mit einem sich anschließenden Umtrunk in den Sälen des universitären Martin von Wagner-Museums.

    Bericht der Pressestelle der Universität.

    Bildergalerie Vergabefeier 2014/2015

    Die Stipendiaten des akademischen Jahres 2014/2015.
    Die Stipendiaten des akademischen Jahres 2014/2015 mit ihren Förderern.
    Musikalische Umrahmung der Vergabefeier im Toscanasaal durch das Trio Saitenwind
    Voller Toscanasaal bei der Vergabefeier des Deutschlandstipendiums
    Präsident Forchel bei seiner Begrüßung und Ansprache
    Herr Nikolaus Peter Hasch, Vorstandsmitglied der Sparkasse Mainfranken, bei seiner Festrede
    Herr Nikolaus Peter Hasch, Vorstandsmitglied der Sparkasse Mainfranken, bei seiner Festrede
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Präsident Forchel bei der Ukrundenübergabe gemeinsam mit den Stipendiaten
    Der Stipendiant Herr Andre Bauer, hielt die Dankesrede im Namen aller Geförderter
    Frau Thiel vom Alumni-Büro der Universität hielt ebenfalls ein Grußwort
    Anschließender Sektempfang im universitären Martin von Wagner-Museum
    Axel Polossek (ALDI Süd) mit seinen Stipendiaten
    Stipendiaten beim anschließendem Sektempfang
    Festredner Nikolaus Peter Hasch (Sparkasse Mainfranken) im Kreise seiner Stipendiaten
    Frau Stefanie Schmidt und Herr Peter Klimmt (HUK) mit ihren Stipendiaten
    Die UPS-Stipendiaten mit ihren Förderern Herrn Krahn, Herrn Krone und Herrn Schmidt
    Frau Steffi Rose mit Ihren drei Stipendiaten der Firma Brose
    Extra aus München angereist: Herr Marc Huber (Wacker Chemie) im Gespräch mit Stipendiaten
     
    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin